Düssel Classic 2009

Bei schönem Spätsommerwetter ging es für Dieter und Ute mit dem C Coupe am 27.09. zur 2. Düssel Classic des RTC 79 Düsseldorf und des BTC Ratingen. Am Start fanden sich fast 90 Teilnehmer mit Ihren Fahrzeugen ein. Unterteilt in den Gruppen Oldtimer, Youngtimer und alternativer Treibstoffe sowie in touristisch und sportlicher Wertung gab es für alle Teilnehmer die gleichen Aufgaben.

 

Laut Fahrerbesprechung sollte es eine lockere Fahrt ohne großen Stress für Teams und Autos (und ein Motorrad) werden. Die Entscheidung wurde auf zwei 30sec. GLP’s fallen. Das Bordbuch gab keine Schwierigkeiten her, die Strecken waren gut ausgesucht und die Aufgaben einfach zu lösen. So kam man zur ersten GLP auf der Schützenplatz in Ratingen. Leider hab ich nicht auf meine Frau gehört. Beim runter zählen der letzten 10sec war ich schon bei 1ner sec durch die Lichtschranke. Für zu schnelles Fahren auf einer GLP gab es doppelte Strafpunkte. Also auf zur Mittagspause bei der RP. Hier fand nach der Pause die zweite GPL statt. Man hatte den Eindruck der BTC hat ein Teil seine Helfer geklont. Denn es war das gleich Zeitnahmeteam wie bei der ersten GLP am Werk Diesmal klappte es für uns besser. Nur 1/10 Strafpunkt kassiert und es ging wieder auf die Strecke. Eine weitere Überraschung war die Durchfahrt in Gerresheim. Mit so vielen Zuschauern hatten wir nicht gerechnet. Zum Schluss gab es noch eine Prüfung auf dem Großmarkt. Hin zum Start, Fahrerhand aus dem Fenster, Auto an die Leine nehmen und einmal im Kreis fahren ohne das man mit dem Seil den Boden berührt oder die Mittelachse umreißt, fertig. Auch hier keine Probleme. Nun ging es zum Ziel bei den Stadtwerken. Hier erwartete die Teilnehmer ein Heißluftballon aus der Nähe zu bestaunen. (Eine imposante Erscheinung) Für Kinder gab es diverse Spiele sowie eine Fahrt mit einer nach gebauten Mini Dampflok von ca. 1900. Die Siegerehrung fand wieder in der Turbinenhalle statt. Ein reichhaltiges Buffet fand reichlich Zuspruch. Bei der Siegerehrung war dann für uns die Überraschung perfekt. Trotz Patzer in der 1. GLP erreichten wir den 3. Platz in der Klasse Oldtimer sportlich. Fazit: die Düssel Classic war eine gelungene Veranstaltung. Ein Kompliment an die Veranstalter, eine gute Organisation sowie ein reibungsloser Ablauf sind eine Empfehlung für die 3. Düssel Classic 2010.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.