Histo Neandertal 2015

Bei der Histo Neandertal konnte man ausschlafen. Die Abnahme und Frühstück ab 9.30 Uhr  und der Start ab 12.01 Uhr  war für uns sehr angenehm. Die Fahrt ging wie immer durch den Kreis Mettmann und man streifte den Rand von Düsseldorf.

 

Die Aufgabenstellung war wie immer bei der Histo, Baumaffen finden in der Größe eines Papptellers. Die waren dann auch teilweise sehr geschickt angebracht. Zwischendurch eine GLP im 30er Schnitt, die keine Probleme brachte. Im Ziel war uns klar das wir wohl 3 oder 4 Pappaffen nicht gesehen haben. Auch bei der Schlussfrage lagen wir daneben. Man sollte sich an Schluss erinnern durch wie viel Städte wir gefahren sind. Es ging los mit Start in Mettmann, Erkrath Velbert Essen usw. Wir kamen auf 8 und hatten dabei  Düsseldorf vergessen. Peinlich! Nach dem Abendessen gab es die Siegerehrung.  Wir waren mit 3 Teams Punktgleich und dann zählte das Alter des Fahrzeugs. Mit Baujahr 1975 hatten wir das jüngste Auto und waren damit 6. von 28 Teilnehmern in der Klasse. Ein Teilnehmer in unserer Klasse war nicht am Start. Er hatte die Histo auf Sonntag gelegt. Kann passieren. Es war eine gute Veranstaltung des AC Mettmann ohne Torwandschießen oder ähnliche körperlichen Anstrengungen. Wir fahren halt Auto.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.