Tour der 1000 Kurven 2015

Hier unser, wegen Urlaub etwas verspäteter, Bericht von der Oldtimerrallye 1000 Kurven, veranstaltet wie immer von der RG Oberberg. Ein fehlerfreies Bordbuch führte einen über kleine Nebenstraßen durchs oberbergische Land. Es gelingt den Fahrtleitern immer wieder neue Streckenteile zu finden, die man trotz mehrmaliger Teilnahme noch nie gefahren ist.

 

Die Wertungsprüfungen bei den Touristischen Startern waren fair und hatten immer einen Bezug zum Auto bzw. Straßenverkehr. Keine Fragen wie viele Schrauben sind im Glas oder Tast- bzw. Ratespiele. Die Mittagspause war wie immer in der Brauerei in Bilstein. Bei dem warmen Wetter hat der Kartoffel Schäler wohl schlapp gemacht. Für die letzten Teilnehmer gab es leider keine Bratkartoffeln mehr. Das ist aber auch der einzige nicht ganz ernstgemeinte Kritikpunkt. Am Ziel in Wipperführt angekommen ging es für uns wie in jedem Jahr erst einmal zum Eis essen. Danach fuhr man zur Siegerehrung. Mit einem 8. Platz von 24 Teilnehmern in der Klasse konnte man noch einen Pokal mit nach Hause nehmen. Fazit: Wenn alles gesund bleibt wird auch im nächsten Jahr wieder durch die 1000 Kurven der RG Oberberg gefahren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.